8
Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Psychische Erkrankungen neu verstehen

Psychische Erkrankungen neu verstehen

Warum Stoffwechsel und Mitochondrien die Schlüsselrolle für unsere psychische Gesundheit spielen

vonPalmer, Christopher M. | Oechsler, Rotraud
Deutsch, Erscheinungstermin 28.02.2024
lieferbar
25,50 €
(inkl. MwSt.)
Standard
Empfehlung per E-Mail versenden
Wir befinden uns mitten in einer globalen Gesundheitskrise - und vor allem psychische Erkrankungen sind auf dem Vormarsch. Doch was sind ihre Ursachen? Und warum sind psychische Probleme so schwer zu behandeln? Auf der Grundlage jahrzehntelanger Forschung skizziert der Harvard-Psychiater Dr. Chris Palmer ein...

Informationen zum Titel

978-3-86731-274-5
Kirchzarten
28.02.2024
2024
1
Erstauflage
Buch (broschiert)
640 g
424
152 mm x 216 mm x 27 mm
Color of cover: Blue, Color of cover: Purple, Color of cover: Silver, Color of cover: White, Color of cover: Yellow, Kirchzarten
Deutsch
Umgang mit Angst und Phobien, Umgang mit Depressionen und anderen Gehfühlsstörungen
Wir befinden uns mitten in einer globalen Gesundheitskrise - und vor allem psychische Erkrankungen sind auf dem Vormarsch. Doch was sind ihre Ursachen? Und warum sind psychische Probleme so schwer zu behandeln? Auf der Grundlage jahrzehntelanger Forschung skizziert der Harvard-Psychiater Dr. Chris Palmer ein revolutionär neues Verständnis, das erstmals unser bisheriges Wissen über psychische Erkrankungen in einer Theorie zusammenfasst: Psychische Störungen sind Stoffwechselstörungen des Gehirns. In "Psychische Erkrankungen neu verstehen" beleuchtet der Autor die neuen Therapieoptionen, die seine Theorie eröffnet - und die für alle psychischen Störungen gelten: Angst, Depressionen, ADHS, Alkoholismus, Essstörungen, bipolare Störungen, Autismus und sogar Schizophrenie. Er verbindet modernste wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischen Ratschlägen und Strategien, die Betroffenen helfen, wieder gesund zu werden. Hie erfahren Sie, warum die Klassifizierung psychischer Störungen als "separate" Erkrankungen irreführend ist und welche eindeutigen Zusammenhänge es gibt zwischen psychischen Erkrankungen und Stoffwechselstörungen, einschließlich Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall, Übergewicht, Alzheimer und Epilepsie.
Dr. Christopher M. Palmer ist Psychiater und forscht an der Schnittstelle zwischen Stoffwechsel und psychischer Gesundheit. Er engagiert sich in der fachlichen Weiterbildung am McLean Hospital und ist Assistenzprofessor für Psychiatrie an der Harvard Medical School. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist er in der psychiatrischen Ausbildung auf nationaler Ebene in leitender Funktion tätig. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit praktiziert er weiterhin als Psychiater und arbeitet mit Menschen, die unter behandlungsresistenten psychischen Störungen leiden.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto im Menü unter „mein vub - Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter [email protected].

Bestätigung