8
Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Den Anfang heilen

Den Anfang heilen

Prä- und perinatale (Spiel-)Therapie©

vonBrönner, Kola B. | Thurmann, Ilka-Maria
Deutsch, Erscheinungstermin 06.12.2019
lieferbar

eBook

15,99 €
(inkl. MwSt.)
Standard
Empfehlung per E-Mail versenden

Buch (broschiert)

19,95 €
(inkl. MwSt.)
Standard
DetailansichtEmpfehlung per E-Mail versenden

Informationen zum Titel

978-3-86321-505-7
Frankfurt
06.12.2019
2019
1
eBook
PDF mit digitalem Wasserzeichen
105
Frankfurt am Main
Deutsch
Psychotherapie: Kinder und Jugendliche, Psychotherapie: Paare und Familien, Familienpsychologie, Hebamme, Geburtshilfe
Vorwort von Sven Hildebrandt
Vorwort von Amara R. Eckert
Einleitung
1 Konzeption und Vorempfängnis: Prägungen,Therapie
1.1 Bewusste (Vor-)Empfängnis, Kinderwunsch
1.2 Die Reise von Spermium und Eizelle sowie
Konzeption in der Regressionsarbeit mit Beispielen
2 Schwangerschaft und ihre Prägungen
2.1 Schwangerschaft, Pränatale Bindung, Frühgeburt
2.2 Ahnung, Entdeckung, Folgen
3 Geburt
3.1 Bewusste Geburt, Historie, Geburtskultur, Stärkung der Intuition
3.2 Geburtstrauma und Therapiemöglichkeiten
4 Ankommen in der Welt, Bonding
4.1 Bindung und Beziehung
4.2 Trennung und Re-Bonding
5 Geburt in Stille
5.1 Gute Hoffnung – Jähes Ende: Trauerphasen, Abtreibung, Still-born Babys, plötzlicher Kindstod
5.2 Therapiewege bei Kindsverlust, Fallbeispiele
6 Vom Trauma in die Heilung
6.1 Positive Recreation der Geburt
6.2 Positive Traumalösung in Spieltherapie und Körperarbeit
7 Resümee
8 Literaturverzeichnis
Die prä- und perinatale Psychologie beschäftigt sich mit der kindlichen Erfahrungswelt vor, während und unmittelbar nach der Geburt. Ist diese Erfahrung traumatisch, können Blockaden und in der Folge Bindungs- oder Beziehungsstörungen sowie andere Symptome entstehen, die auf den ersten Blick oft nicht in Zusammenhang mit den Ursachen gebracht werden.
In die Prä- und perinatale (Spiel-)Therapie© integrieren die Autorinnen viele unterschiedliche Ansätze und Methoden, die situativ und individuell bei der Traumaarbeit mit Kindern und Erwachsenen eingesetzt werden. Bei den Erwachsenen ist sowohl das eigene früh Erlebte, als auch das Geburtstrauma mit ihren Kindern gemeint.
Das Buch ist für alle eine Bereicherung, die sich mit dieser frühen Phase des Lebens beschäftigen, beruflich wie persönlich. Es eignet sich darüber hinaus zur Begleitung der Fachausbildung.
Kola B. Brönner, geb. 1961, ist Diplom-Sozialarbeiterin, Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Geburtsvorbereiterin. Schwerpunktmäßig beschäftigt sie sich mit Körperpsychotherapie, Traumatherapie und systembezogene Therapie. Sie ist Mitgründerin des integrativen Gesundheitszentrums (IGZ), des JoKo-Institutes und eines Geburtshauses in Aachen. Sie ist als Ausbildungs-Leiterin der Lahar-Geburtsvorbereitung, als Referentin/Kursleiterin und seit 1994 in eigener Praxis tätig.

Ilka-Maria Thurmann, geb. 1958, ist Diplom-Pädagogin für Erwachsenen-Bildung und für Pädagogisch-therapeutische Verfahren. Sie ist Systemische Kinder- und Jugendlichen-Therapeutin, Systemischer Coach sowie Heilpraktikerin. Neben Coaching und Supervision liegen ihre Arbeitsschwerpunkte in der prä- und perinatal basierten Körper-, Regressions- und Spieltherapie, zum Beispiel nach traumatischen Geburten, nach vorgeburtlichem Zwillingsverlust oder als psychologische Geburtsvorbereitung. Die Autorin und Referentin arbeitet seit 1992 in eigener Praxis.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto im Menü unter „mein vub - Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter [email protected].

Bestätigung